Gießen

Der Formhohlraum wird mit (je nach Materialqualität) 1400-1700°C heißem geschmolzenem Metall gefüllt.

Beim Gießen werden jedes Mal kleine Prüfkörper gegossen und mit einem Spektrometer geprüft, um festzustellen, ob eine richtige Zusammensetzung gegossen wurde.


              

Bilder durch Anklicken vergrößern